Mit ShareMouse zwei Rechner mit einer Maus steuern

Eben bin ich endlich mal dazu gekommen, ShareMouse auszuprobieren, was schon seit langem in meinen Downloads liegt. Ich war schon ewig nicht mehr von einer Software so begeistert.

Es gibt eine Version für Windows und OSX, sogar eine portable Version steht bereit. Also habe ich das Programm einfach mal auf meinem Windows-PC und dem MacBook gestartet. Ohne auch nur irgendwas einzustellen habe ich die Maus der Windows-Kiste an den linken Bildschirmrand bewegt und schon konnte ich das MacBook steuern. Alles funktioniert einwandfrei. Und das wesentlich einfacher als mit Synergy. Das obige Bild zeigt den Monitor-Manager, mit dem man die Anordnung der Monitore verändern kann, was aber erstmal überhaupt nicht nötig ist.
Sogar das verschieben von Dateien per Drag-and-Drop soll funktionieren, was aber bei mir nicht klappte. Allerdings funktioniert die Synchronisation der Zwischenablage ohne Probleme. Auch kann man das Mapping der Schnellwahltasten (Shift, Strg, Alt) umstellen. Standardmäßig liegt Cmd auf der Windows-Taste. Eine gute Wahl.
ShareMouse ist also ohne Einschränkungen zu Empfehlen.

Advertisements

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s